Teams

Teams

Ein hochkarätiges Fahrerfeld hat sich für die 16. Auflage des Sparkassen Münsterland Giro am 3. Oktober angekündigt. WorldTeams, ProTeams und eine Reihe starker Continental-Teams werden das Rennen in Angriff nehmen. Der diesjährige Giro startet in Telgte und führt mit einer großen Schleife durch das Münsterland in Richtung Münster, womit sich 2022 wieder vor dem traditionellen Schlossplatz befindet.

Profistrecke

Download GPX

Zeitplan

Welche Rennen gibt es? Wo wird gestartet und wann ist die Zielankunft der Profis in Münster? Antworten auf diese und andere Fragen wie auch einen ausführlichen Überblick über die einzelnen Radsport-Events sind in unserem Zeitplan zu finden.

Durchfahrtzeiten

Starterliste

Roadbook

TV-Zeiten

Der Sparkassen Münsterland Giro überträgt am 3. Oktober ab 13.30 Uhr auf Sportschau.de als Livestream das Profirennen und von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr können Zuschauer das Rennen im WDR Fernsehen verfolgen.

Palmarés

Sparkassen Münsterland Giro 2021 – Start in Enschede/NL

1. Mark Cavendish, GBR, Deceuninck-Quick-Step
2. Alexis Renard, FRA, Israel Start-Up Nation
3. Morton Hulgaard, DEN, Uno-X Pro Cycling Team

Bergwertung: Alexander Tarlton, GER, Team Lotto Kern-Haus
Sprintwertung: Josef Cerny, CZE, Deceuninck-Quick-Step

Sparkassen Münsterland Giro 2020 – ausgefallen

Sparkassen Münsterland Giro 2019 – Start in Emsdetten

 1. Álvaro Hodeg, COL, Deceuninck-Quick-Step
2. Pascal Ackermann, GER, Bora-hansgrohe
3. Tim Merlier, BEL, Alpecin-Fenix 

Bergwertung: Juri Hollmann, GER, Heizomat - Rad-net.de
Sprintwertung: Marc Clauss, GER, Team DAUNER AKKON 

Sparkassen Münsterland Giro 2018 – Start in Coesfeld

 1. Maximilian Walscheid, GER, Team Sunweb
2. John Degenkolb, GER, Trek - Segafredo
3. Nils Politt, GER, Team Katusha Alpecin 

Gesamtliste

Ergebnisse