Laden...
Cup der Provinzial2021-10-08T09:31:30+02:00

Startgebühren

«Wer sich früh anmeldet wird bei uns belohnt, an dieser Tradition halten wir fest», so Rainer Bergmann, Cheforganisator der Veranstaltung.

bis 15.3.

60 00

bis 31.5.

70 00

bis 31.7.

75 00

bis 20.9.

80 00

  • Anmeldungen ab dem 21. September gelten als Nachmeldungen und kosten nochmal jeweils 10 Euro mehr.
  • Nachmelder starten automatisch aus dem letzten Startblock. 
  • Personalisierte Startnummern können nicht mehr gedruckt werden.

Strecke

Lade den Streckenverlauf auf Dein Smartphone!

Cup der Westfälischen Provinzial Versicherung – 95 km

Impressionen

Für eine tolle Erinnerung – DEIN Foto vom Rennen

Mit dabei, der Sportograf. Auch in diesem Jahr steht der Sportograf an der Strecke, um von Euch hochprofessionelle Fotos zu machen. Denn auf die Qualität von Sportograf kann man sich verlassen: Für ihn heißt fotografieren nicht nur einfach draufhalten und losknipsen. Nein. Dank der jahrelangen Erfahrung als Sportler und Fotograf finden der Sportograf intuitiv die besten Locations für tolle Aufnahmen. Nach der Veranstaltung findet Ihr auf der Homepage vom Sportograf einen ausführlichen Fotobericht und könnt dort Eure Fotos bestellen.

Zum Sportograf

Trikots

bis 31.8.

39
  • für Teilnehmer
  • bei der Anmeldung mitbestellen

ab 1.9.

45
  • für Teilnehmer
  • bei der Anmeldung mitbestellen

Firmenwertung

Beim 15. Sparkassen Münsterland Giro wird es wieder eine Firmenwertung geben.

Ab sofort ist das Anmeldeportal geöffnet und Firmen können sich ab einer Mannschaftsgröße von 4 Personen für die zweitgrößte Radsportveranstaltung in Deutschland anmelden. Zur Auswahl stehen drei attraktive Strecken, die in diesem Jahr hauptsächlich durch den Kreis Steinfurt und den Teutoburger Wald führen: der Cup der Sparkasse Münsterland Ost über 65 Kilometer, der Cup der Westfälischen Provinzial Versicherung über 100 Kilometer und der Cup der LBS über 140 Kilometer. Ob das Gemeinschaftsgefühl gestärkt oder die sportliche Fitness der Mitarbeiter gesteigert werden soll, willkommen sind alle Firmen, die neben einer großen Portion Motivation Spaß am Radsport haben und gemeinsam einen schönen Tag verbringen wollen.

Workshop/Streckentest

Powered by Liv - Frauen-Workshop für Anfängerinnen

Unsere Frauen-Quote liegt bei 5 % - da ist noch Luft noch oben, meinen wir. Deshalb wollen wir speziell Euch Frauen unterstützen und bieten dafür einen eigenen Workshop an, damit Ihr sicher, mit einem guten Gefühl und viel Spaß ins Ziel kommt.

Kosten

49,00 €

max. Teilnehmerzahl

30 Teilnehmer

Anmeldung

Anmeldelink

Termin

  • Samstag, 14. August 2021, 14.00 bis 17.00 Uhr
  • Sonntag, 15. August 2021, 10.00 bis 14.00 Uhr

Treffpunkt

Leonardo-Campus Nr. 17 (Navigationsgerät: Horstmarer Landweg 68b), Seminarraum

Themen

  • Material
  • Fahrtechnik
  • Balance
  • Richtiges Bremsen/Verzögern
  • Fahren in der Gruppe
  • Zeichengebung
  • Sicher durch die Stadt
  • Ernährung
  • Sicherheit bei Radsportgroßveranstaltungen?
  • Rennvorbereitung auf den Sparkassen Münsterland Giro

Allgemeine Hinweise: Bei der Veranstaltung besteht Helmpflicht! Bitte auch normale Sportschuhe mitbringen!
Teilnahme ausschließlich mit einem eigenen Rennrad. Der Workshop findet zum Teil im Freien statt, damit das Erklärte auch direkt geübt werden kann.

Powered by Liv - Streckentest für Frauen

Der Sparkassen Münsterland Giro bietet die einmalige Gelegenheit, bei einer Streckentestfahrt mehr Fahrpraxis zu erlangen, um sich so entsprechend auf das eigene Jedermannrennen am 03. Oktober optimal vorzubereiten. Gefahren wird die Original- Strecke vom Cup der Sparkasse Münsterland Ost über 60 Kilometer, die recht flach ist und sich hervorragend auch für Anfängerinnen eignet.

Anmeldung

Anmeldelink

Termin:
  • 18.9.2021 12:00 bis 15:30 Uhr
Treffpunkt:
  • Leonardocampus Parkplatz
    Für das Navi: Horstmarer Landweg 68b
Allgemeine Hinweise:
  • Bei der Veranstaltung besteht Helmpflicht!
  • Teilnahme ausschließlich mit einem eigenen Rennrad.
  • Gefahren wird im abgesicherten Konvoi
  • Teilnahmegebühr: 10 €
  • Teilnehmerzahl: max. 100

Zeitplan

Welche Rennen gibt es? Wo wird gestartet und wann ist die Zielankunft der Profis in Münster? Antworten auf diese und andere Fragen wie auch einen ausführlichen Überblick über die einzelnen Radsport-Events sind in unserem Zeitplan zu finden.

gelmer

FAQ

Abmeldung2019-04-17T15:29:05+02:00

Eine Abmeldung ist nicht möglich. Es gibt nur die Möglichkeit eines Wechsels auf eine andere Distanz (siehe Streckenwechsel) oder die Meldung eines Ersatz-Teilnehmers (siehe Ummeldung).

Höhenprofile2021-08-11T14:02:58+02:00

Auch in diesem Jahr gibt es für die Strecken der drei Jedermannrennen des Sparkassen Münsterland Giro 2021 wieder entsprechende Höhenprofile. Diese sind bei den Dateien der jeweiligen Strecken zu finden.

Die Höhenprofile werden bei AllTrails falsch hochgerechnet, sodass nur mit der Hälfte der angegebenen Höhenmetern zu rechnen ist.

Kopf- und Ohrhörer2019-04-17T15:30:34+02:00

Die Benutzung von Wiedergabegeräten und Funk sowie Kopf- oder Ohrhörern im Rennen ist verboten.

Minderjährige Teilnehmer2019-09-06T10:47:04+02:00

Minderjährige Teilnehmer müssen bei der Abholung der Startunterlagen eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten vorliegen. Nur gegen Vorlage dieser Erklärung können die Startunterlagen herausgegeben werden. Die Einverständniserklärung ist über mika-timing abrufbar.

Nachmeldungen2021-09-03T14:02:37+02:00

Wer sich nicht bis zum 20. September, 24.00 Uhr, online angemeldet hat, kann dies am 2. Oktober vor Ort nachholen. Die Nachmeldeschalter in der Mensa am Coesfelder Kreuz sind dann von 15.00 bis 20.00 Uhr geöffnet. Am 3. Oktober selbst sind keine Nachmeldungen mehr möglich.

Preise2021-09-03T14:05:19+02:00

Auf die Sieger unserer Jedermannrennen um den «Cup der Sparkasse Münsterland Ost», den «Cup der Westfälischen Provinzial Versicherung» und den «Cup der LBS» warten bei der Siegerehrung hochkarätige Preise. Am 3. Oktober finden keine Siegerehrungen vor Ort statt. Diese werden digital nachgeholt.

Sicherheit2019-04-17T15:45:58+02:00

Jeder Teilnehmer hat sich so zu verhalten, dass er keinen anderen Verkehrsteilnehmer oder Teilnehmer der Veranstaltung gefährdet oder schädigt. Kein Teilnehmer darf einen anderen Teilnehmer am Vorbeifahren oder an der Entfaltung der vollen Geschwindigkeit hindern. Abdrängen, Auflegen, Abschieben oder Abziehen zum Zwecke des persönlichen oder gegenseitigen Vorteils sowie sonstige Behinderungen, wie plötzliches Verlassen der Fahrlinie oder Abstoppen während oder im Auslauf des Rennens ohne zwingende Notwendigkeit, ist verboten und wird gemäß Strafenkatalog geahndet. Jeder Teilnehmer fährt auf eigene Verantwortung und Gefahr. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung, weder für Unfälle noch für Schäden jeder Art. Auf der gesamten Strecke gilt das Rechtsfahrgebot.

Siegerehrung2021-09-03T14:08:16+02:00

Finden dieses Jahr nicht statt, werden digital nachgeholt.

Startabstände2021-09-03T14:09:48+02:00

Die Startblöcke der einzelnen Distanzen werden in kurzen Abständen gleitend auf die Strecke geschickt. Die Abstände richten sich im Einzelfall nach der Größe der Blöcke und der Situation im Startbereich.

Natürlich werden die Corona-Abstände eingehalten.

Starterbeutel2021-09-03T15:45:52+02:00

Die Jedermänner werden nach der Zieldurchfahrt in Münster-Nienberge über den Horstmarer Landweg zum Leonardo-Campus geleitet. Dort erfolgt die Ausgabe des Starterbeutels und die Nachzielverpflegung.

Zielverpflegung2021-09-03T15:45:24+02:00

Die Jedermänner werden nach der Zieldurchfahrt in Münster-Nienberge über den Horstmarer Landweg zum Leonardo-Campus geleitet. Dort erfolgt die Ausgabe des Starterbeutels und die Nachzielverpflegung.

Startblöcke2021-08-11T14:09:30+02:00

Die Startblöcke werden nach der angegebenen, geschätzten Zielzeit die Teilnehmer und dem Reglement des «German Cycling-Cups» sowie des Sparkassen Münsterland Giro eingeteilt. Die Startblockeinteilung wird in der Woche vor der Veranstaltung bekannt gegeben.

 

Streckenwechsel2019-07-11T14:52:11+02:00

Streckenwechsel sind auch am 3. Oktober noch möglich. Der Wechsel der Distanz muss allerdings im Vorfeld angemeldet werden. Ein Wechsel während des Rennens ist nicht möglich. Auszug aus den Teilnahmebedingungen: «Ein Streckenwechsel ist grundsätzlich möglich. Für die Bearbeitung eines Streckenwechsels wird eine Gebühr von zehn Euro erhoben.  Bei einem Streckenwechsel nach dem Anmeldeschluss wird der Teilnehmer am Ende des letzten Startblocks eingeteilt. Ein Streckenwechsel ohne entsprechende Ummeldung hat die Disqualifikation zur Folge.

Transponder2021-08-11T14:10:40+02:00

Da beim Sparkassen Münsterland Giro Einweg-Transponder verwendet werden, bitten wir die Teilnehmer, die Transponder nach der Veranstaltung umweltgerecht zu entsorgen. 

Trikots2021-09-29T08:49:32+02:00

Das bestellte Trikot kann nur im Bereich der Nachzielversorgung der Jedermänner abgeholt werden.

Triathlonräder2021-08-11T14:13:40+02:00

Laut Reglement des Sparkassen Münsterland Giro sind Triathlonräder beim Sparkassen Münsterland Giro zwar grundsätzlich erlaubt, Aero- oder Triathlonlenker und ähnliche Anbauteile dürfen allerdings nicht verwendet werden, da diese beim Fahren in der Gruppe und bei Stürzen Risiken darstellen und zu einer Gefahr für andere Teilnehmer werden können.

Ummeldungen2021-08-11T14:15:23+02:00

Die Änderung von Namen oder Nennung eines Ersatzteilnehmers muss spätestens am  2. Oktober, von 15.00 bis 20.00 Uhr bei der Startunterlagenausgabe vorgenommen werden. Jeder Teilnehmer kann am 2. Oktober persönlich bei der Startnummernausgabe in der Mensa am Coesfelder Kreuz in Münster einen Ersatzteilnehmer benennen, der alle gebuchten Leistungen übernimmt. Für die Bearbeitung des Teilnehmerwechsels wird eine Gebühr von zehn Euro erhoben. Bei Nichtantritt verfällt jeder Anspruch. Die Ummeldung auf eine andere Strecke ist ebenfalls möglich (siehe Streckenwechsel), ein Wechsel ohne entsprechende Ummeldung führt zur Disqualifikation.

Verpflegungsstelle2021-08-11T14:29:49+02:00

Es ist jeweils eine Verpflegungsstelle für das 95 km und 135 km Jedermannrennen geplant.

Zeitnahme2021-08-11T14:18:34+02:00

Die Zeitnahme beim Sparkassen Münsterland Giro erfolgt über einen EinwegTransponder, der im Rahmen der Startnummernausgabe ausgegeben wird. Dieser Transponder ist personalisiert und ausschließlich für den Sparkassen Münsterland Giro zu nutzen. Teilnehmer können die Codierung des Transponders beim Verlassen der Startunterlagenausgabe am entsprechenden Stand nochmals prüfen lassen.

Vollmacht Startunterlagenausgabe2021-09-27T14:06:59+02:00
Trikot2021-09-29T08:46:07+02:00

Das bestellte Trikot kann nur im Bereich der Nachzielversorgung der Jedermänner abgeholt werden.

Coronaschutzmaßnahmen2021-09-03T15:44:09+02:00

Um am Jedermannrennen teilnehmen zu können, muss man gemäß der 3G-Regel nachweisen, dass man entweder vollständig geimpft, genesen* oder getestet** ist. Diesen Nachweis kann über das Benutzerkonto bei Mikatiming hochgeladen. Das Einloggen in die Luca-App ist nur für Zuschauer erforderlich. In diesem Jahr werden die Startunterlagen für Geimpfte und Genesene per Post verschickt. Im Zuge dessen erhalten die Teilnehmenden ein Bändchen, dass man am Veranstaltungstag tragen muss. Außerdem gilt die Maskenpflicht in den Startblöcken und nach der Zielankunft. Während des Rennens ist keine Maske erforderlich. Eine persönliche Abholung der Startunterlagen ist lediglich für getestete Personen vorgesehen.

 

Duschen2021-09-03T14:14:39+02:00

Aufgrund der Corona-Pandemie werden in diesem Jahr keine Duschen angeboten!

Impfzertifikat hochladen2021-09-03T15:44:47+02:00

Vollständig geimpfte oder genesene Personen müssen über ihr Benutzerkonto ihr offizielles Impf- oder Genesenen-Zertifikat hochladen, da sie ihre Startunterlagen vor der Veranstaltung postalisch erhalten. Die Funktion zum Upload  ist im Benutzerkonto unter dem Abschnitt der buchbaren Zusatzleistungen zu finden. Falls Sie kein Benutzerkonto angelegt haben, können Sie eine entsprechende Info an eventservice@mikatiming.de schreiben. Wir bitten Sie inständig den Upload des Nachweises vorzunehmen und nicht persönlich Ihre Startunterlagen abzuholen. Eine persönliche Abholung ist lediglich für getestete Personen vorgesehen, da wir hier die 24-Stunden-Regel einhalten müssen. Zur Info: Der ‚Starterbeutel‘ wird in diesem Jahr zusammen mit einer Nachzielverpflegung nach dem Rennen ausgegeben.

Kleiderbeutel-Service2021-09-27T12:10:48+02:00
Wer Bekleidung und persönliche Gegenstände vor dem Rennen abgeben möchte, kann dies am Institut für Sportwissenschaften machen (Hostmarer Landweg 62). Dort steht der Kleiderbeutel-Service für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am 03. Oktober ab 06:30 Uhr bereit. Der Startbereich an der Mendelstraße ist nur 100 Meter vom Bereich der Nachzielverpflegung am Sportcampus entfernt und ist bequem zu erreichen. 
Wir bitten darum, in diesem Jahr einen eigenen Kleiderbeutel mitzubringen und zu verwenden.
Parken2021-09-29T13:23:46+02:00

Wir empfehlen das Auto in dem Parkhaus am Coesfelder Kreuz in direkter Nähe zur Startnummernausgabe abzustellen. Von hier aus sind es 4,7 km bis zum Start und vom Ziel aus sind es nur 1,9 Kilometer mit dem Rad zurück zum Parkhaus. Das Parkhaus ist entsprechend ausgeschildert. Am 2.10. ist das Parkhaus von 14 Uhr bis 20.30 Uhr geöffnet, am 3.10. von 6 Uhr bis 18 Uhr.

Rahmenprogramm2021-09-03T14:15:39+02:00

Aufgrund der Corona-Pandemie wird in diesem Jahr kein Rahmenprogramm angeboten.

Startunterlagen2021-09-27T14:13:07+02:00

Für Geimpfte und Genesene werden die Startunterlagen per Post verschickt.
Nur für negativ Getestete erfolgt die Ausgabe der Startunterlagen in der Mensa am Coesfelder Kreuz in Münster. Die Ausgabe ist am 2. Oktober, von 15.00 bis 20.00 Uhr sowie am  3. Oktober von 6.00 bis 9.15 Uhr geöffnet. Nur persönlich oder mit einer Vollmacht können in diesem Jahr die Unterlagen abgeholt werden.

Das Parkhaus am Coesfelder Kreuz ist hierfür kostenfrei nutzbar! Das Parkhaus ist am 2.10. bis 22 Uhr geöffnet, am 3.10. von 5 bis 21 Uhr.

Startzeiten2021-09-03T14:20:57+02:00

Erster Start ist um 08:00 Uhr für die 65 Kilometer um den «Cup der Westfälischen Provinzial Versicherung». Um 8:45 Uhr startet das Feld der Teilnehmerinnen und Teilnehmer über die 95 Kilometer um den «Cup der Sparkasse Münsterland Ost». Als letztes geht um 9:30 Uhr das Feld über die 135 Kilometer um den «Cup der LBS» auf die Runde durch die Kreise Coesfeld, Borken und Steinfurt. Die Zielankunft ist in diesem Jahr in dem Vorort Münster-Nienberge.

Toiletten im Startbereich2019-04-17T16:00:53+02:00

Im Startbereich müssen zwingend und ausschließlich die entsprechend bereitgestellten Toiletten genutzt werden. Bei Missachtung dieser Hinweise behalten wir uns Konsequenzen für die entsprechenden Teilnehmer vor.

Übernachtungen2021-08-11T14:39:05+02:00

In Münster und Umgebung gibt es zahlreiche hervorragende Übernachtungsmöglichkeiten in allen Preisklassen. Bei der Buchung und Planung helfen die Teams von Münster Marketing und Münsterland e.V. gerne weiter. Die Kontaktadressen gibt es unter dem Menüpunkt «Unterkunft» auf der Webseite des Sparkassen Münsterland Giro unter muenster-event.de. Das Team von Münster Marketing hat zum Sparkassen Münsterland Giro  auch ein komplettes Paket als «Giro-Arrangement» geschnürt. Eine Übersicht zu den Übernachtungsmöglichkeiten in Münster gibt es auch unter der Adresse www.muenster.de/stadt/tourismus/hotels im Netz.

Wohnmobile2021-07-07T13:47:29+02:00

Teilnehmer, die mit dem Wohnmobil zum Sparkassen Münsterland Giro 2021 anreisen, bekommen Informationen zu einem geeigneten Stellplatz bei Münster Marketing. Sie finden die Kontaktdaten auf der Webseite des Sparkassen Münsterland Giro 2021 www.sparkassen-muensterland-giro.de unter «Information» und «Unterkunft». Aufgrund der umfangreichen Logistik des Radrennens und des Messegeländes kann auf dem Schlossplatz nicht geparkt werden.

Zeitplan2019-08-27T17:59:55+02:00

Den kompletten Zeitplan mit allen Startzeiten und Abläufen gibt es hier. Die Zeiten für die Abholung der Startunterlagen finden sich unter Startunterlagen.

Zielgerade2019-04-17T16:07:55+02:00

Aus Sicherheitsgründen ist die Zielgerade komplett gesperrt. Zur bequemen Querung im direkten Zielbereich rollen wir aber in der Unterführung erneut den roten Teppich aus. So können Teilnehmer, Zuschauer, Fans und Ehrengäste jederzeit sicher und unkompliziert auf die andere Seite der Straße.

Foto-Service2021-09-03T13:59:26+02:00

Unter dem Motto «photography for the love of sports» ist das Team von „sportograf“ erneut unser Partner für die offiziellen Teilnehmerfotos aus den Jedermannrennen des Sparkassen Münsterland Giro 2021.

Auf allen drei Runden um den «Cup der Sparkasse Münsterland Ost», den «Cup der Westfälischen Provinzial Versicherung» und den «Cup der LBS» wird die Mannschaft aus Aachen mit Motorrädern sowie an festen Standpunkten dabei sein, Stimmungen rund um das Rennen und vor allem natürlich Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der Fahrt durch die Kreise Borken, Coesfeld und Steinfurt einzufangen. Außerdem ist „sportograf“ natürlich im Zielbereich am Schlossplatz und am Start an der Regina-Protmann-Straße dabei. Die Fotos sind schon kurzfristig nach dem Rennen im Netz. Wer nichts verpassen will, kann sich schon jetzt unverbindlich mit seiner Startnummer vormerken lassen und wird automatisch benachrichtigt. Wichtig: Zur Identifikation der Fotos unbedingt die Startnummer gut erkennbar am Lenker anbringen!

Gefahrenstellen

Das Thema Sicherheit hat beim Sparkassen Münsterland Giro erste Priorität.

Wir möchten Euch daher nachdrücklich bitten, die Sicherheit vor den sportlichen Ehrgeiz zu stellen.

Auf Grund der hohen Teilnehmerzahl sind in den Jedermannrennen unbedingt alle Hinweise zu beachten.

Ergebnisse

Teilnehmer-
management

Du bist Teilnehmer an einem Jedermannrennen und hast eine Frage? Dann fülle bitte das nebenstehende Formular aus und stelle Deine Frage an das Teilnehmermanagement bei mika:timing!

Hotline: 0251-4925255
Mo-Fr: 10 bis 13 Uhr




    Nach oben