Die Änderung von Namen oder Nennung eines Ersatzteilnehmers muss spätestens am Sonntag, 2. Oktober, von 15.00 bis 20.00 Uhr bei der Startunterlagenausgabe vorgenommen werden. Jeder Teilnehmer kann am 2. Oktober persönlich bei der Startnummernausgabe in der Mensa am Coesfelder Kreuz in Münster einen Ersatzteilnehmer benennen, der alle gebuchten Leistungen übernimmt. Für die Bearbeitung des Teilnehmerwechsels wird eine Gebühr von zehn Euro erhoben. Bei Nichtantritt verfällt jeder Anspruch. Die Ummeldung auf eine andere Strecke ist ebenfalls möglich (siehe Streckenwechsel), ein Wechsel ohne entsprechende Ummeldung führt zur Disqualifikation.