Project Description

Zurück

Vielfältiges Rahmenprogramm macht den Sparkassen Münsterland Giro komplett

Wer in der deutschen Radsportszene etwas auf sich hält, der bietet seinen großen und kleinen Besuchern sowie den Radsportfans ein anständiges Rahmenprogramm. Daher haben die Kommunen entlang der Strecke in den Kreisen Steinfurt und Warendorf wie auch die Stadt Münster keine Mühen gescheut und wieder ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm auf die Beine gestellt.

Die Zutaten für jede Menge Spaß und Unterhaltung sind gut gewählt.

Los geht es um 10.00 Uhr in Emsdetten, am Startort der Profis, mit einem bunten Programm auf der Bühne. Hier gibt es, wie in Münster für große und kleine Kinder einen GIROlino mit Laufrädern und ein Fette-Reifen-Rennen. Ebenso finden Lizenznachwuchsrennen für die Altersklassen U11/U13 und U15/U17 statt. Der Startschuss für das Profirennen erfolgt dann um 11.55 Uhr durch den Bürgermeister Georg Moenikes. Das Rennen wird auf einer großen Leinwand live übertragen wird und darüber hinaus den weiteren Rennverlauf mit dem großen Finale und Schlusssprint in Münster. Außerdem informiert die heimische Radsportgemeinschaft Emsdetten und da bekanntlich allein das Zugucken beim Sport Hunger macht, gibt es reichlich zu Essen und zu Trinken.

Auch in der Stadt Lengerich steppt der Bär. Hier werden die Jedermänner vom Cup der Westfälischen Provinzial Versicherung über 100 Kilometer zwischen 8.50 Uhr bis 9.30 Uhr erwartet. Auf dem Plan steht ein Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr, daneben gibt es Radrennen für Kids und eine leckere Beköstigung, bevor um etwa 14.30 Uhr die Profis durch Lengerich fahren. Um 10.00 Uhr hingegen beginnt in Leeden das Unterhaltungsprogramm für große und kleine Zuschauer, bis etwa 15.00 Uhr, wenn die Gemeinde im Teutoburger Land mit der Durchfahrt der Profiteams rechnet. Eigens dafür wird es eine Zuschauertribüne geben. Auch präsentiert sich am Radsportfeiertag der Radball- und Einradverein. Für das leibliche Wohl wird auch in Hagen am Teutoburger Wald gesorgt sein, schließlich dürfen die Hagener sich zweimal auf die Profis freuen, nämlich um 13.20 Uhr und 14.20 Uhr. Ab 10.00 Uhr werden die Jedermänner erwartet. Ein entsprechendes Unterhaltungsprogramm und Radrennen für die Kleinen schaffen Spaß und Spannung.

Auch am Start- und Zielort der Jedermänner in Münster wird Einiges geboten und die Besucher der Leezenexpo dürfen mit viel Unterhaltung rechnen, die von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr vor der großartigen Kulisse des fürstbischöflichen Schlosses stattfindet. Zuschauer, Fans und Teilnehmer haben hier die Gelegenheit, sich über Neuigkeiten und Trends zu den Themen Sport, Gesundheit, Fahrrad, Ernährung und Tourismus zu informieren und sich nebenbei zu stärken.