Bäm! Am 31. Januar Punkt Mitternacht öffnet die Online-Registrierung für die 15. Jubiläumsausgabe des Sparkassen Münsterland Giro. Und auch in diesem Jahr werden am 03. Oktober 2020 wieder rund 4500 Jedermänner und 200 Profifahrer zum zweitgrößten Radsportevent Deutschlands erwartet.

Das Motto lautet „Radsport ohne Grenzen“, denn wie bereits Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe im letzten Jahr bekannt gab, startet das international besetzte Profifeld im niederländischen Enschede. Deutschland und die Niederlande sind in vielerlei Hinsicht verschieden, doch die gemeinsame Leidenschaft für Radsport verbindet. Neben bereits anderen erfolgreichen Euregio-Projekten wird der Sparkassen Münsterland Giro somit zu einem weiteren deutsch-niederländischen Großereignis – ohne Schlagbaum und Grenzen.

Traditionell können die Jedermänner zwischen drei sportlich spannenden Strecken mit moderaten Anstiegen und schönen Abfahrten wählen, die in diesem Jahr schwerpunktmäßig durch die Kreise Borken und Coesfeld wie auch den wunderschönen Baumbergen führen:

Im Angebot sind der Cup der Sparkasse Münsterland Ost mit 65 Kilometern, der Cup der Westfälischen Provinzial Versicherung mit 100 Kilometern und der Cup der LBS mit 140 Kilometern. Auch wird erneut der beliebte Fun-Block für Radsport-Anfänger unter prominenter Leitung angeboten, um Teilnehmende sicher ins Ziel zu bringen und sie behutsam an ein Radsportevent heranzuführen.

Der Anmeldestart ist mit einer tollen Verlosung verbunden. Neben einer reduzierten Startgebühr wird unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die sich gleich am 31.01.2020 anmelden, ein spannendes Wochenende für zwei Personen in Münster (inklusive Übernachtung) verlost, in Verbindung mit einer Trainingseinheit mit Fabian Wegmann. Wir wünschen allen viel Glück.

Zurück